New Marketing

 Infos über das Marketingkonzept

Bei der Idee des Boeren-Treck-Spektakels orientiert sich das Wunderland Kalkar an einem Marketing Konzept nach Niederländischem Vorbild. Instrument für dieses, soll eine für eine bestimmte Zielgruppen kreierte Großveranstaltungen sein. Durch die Schaffung eines positiven, entspannten und emotionalen Erlebnisses wird so eine Plattform für Marketing-Aktivitäten geschaffen. Das sogenannte „Trigger-Marketing“ bezieht sich dabei auf die Verhaltensweisen und Lebensumstände der Kunden, die für Marketing-Aktivitäten genutzt werden. Dies ermöglicht Unternehmen, den Kunden in einer für ihn  angenehmen Atmosphäre begegnen zu können. Die Unternehmen, die sich auf entsprechend konzipierten Veranstaltungen präsentieren, treten insgesamt als Veranstaltungsgemeinschaft und nicht vordergründig als Sponsoren auf. Die Veranstaltung selbst ist daher keine Verkaufsveranstaltung. In den Niederlanden wird dieses Marketing Konzept zum Beispiel auf dem Zwarte Cross seit Jahren erfolgreich angewendet.

Interessenten erhalten weitere Informationen zum Boeren-Treck-Spektakel unter folgender Rufnummer: 02824-910-154.